START TABELLEN INSIDE NEWS TERMINÜBERSICHT SPIELVORGABE GAMES
 
Details zur Winter-Trophy


Anmeldung
Es ist keine Anmeldung zu einem Winter-Trophy Turnier erforderlich.
Einfach am Spieltag zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr in der Club-Gastronomie bei der Turnierleitung melden und eine Scorekarte abholen.

Start
Der erste Flight startet um 10:00 Uhr.

Teilnahmeberechtigt
Es sind alle aktiven Clubmitglieder des Golfclub Hünxerwald für die Winter-Trophy Turniere teilnahmeberechtigt.

Gäste
Es können Gäste eines dem DGV angeschlossen Golfclubs bis Handicap 36 an den Turnieren teilnehmen.

Nenngeld
Das Nenngeld beträgt 5,- Euro pro Teilnehmer.
Gäste zahlen zusätzlich ein Sondergreenfee in Höhe von 35,- Euro.

Flighteinteilung
Die Flighteinteilung erfolgt am Turniertag direkt vor Ort nach der Anmeldung.
So weit es möglich ist, werden dabei Startzeitwünsche und Flightwünsche berücksichtigt.
Bitte beachten: Unter Umständen liegen zwischen Anmeldung und Startzeit nur etwa 30 Minuten.

Vorgabewirksam und Nicht-Vorgabewirksam
Da es Spieler gibt, die angeblich nur teilnehmen wenn Vorgabewirksam gespielt wird, es aber auch Spieler gibt die angeblich nur teilnehmen wenn Nicht-Vorgabewirksam gespielt wird, kann man nur sagen: Jau, wir haben auch nicht für alles eine Lösung.

Wir haben uns für folgenden Kompromiss entschieden: wenn auf Sommerabschlägen UND Sommergrüns gespielt werden kann, dann ist das Turnier jeweils Vorgabewirksam.
Denn wenn auf Winterabschlägen und/oder Wintergrüns gespielt wird, darf laut Verband das Turnier sowieso nur Nicht-Vorgabewirksam gespielt werden.

Siegerehrung
Etwa 10 Minuten nach dem letzten Flight wird nach jedem Turnier eine Siegerehrung durchgeführt.

Als Preise gibt es jeweils einen Gutschein in Höhe von 15,- Euro für die Club-Gastronomie (da kann jeder was mit anfangen).

Die Anzahl der Preise richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer wie folgt:

Bis 12 Teilnehmer: 1 x Brutto und 2 x Netto
13 - 15 Teilnehmer: 1 x Brutto und 3 x Netto
16 - 20 Teilnehmer: 2 x Brutto und 3 x Netto
21 - 25 Teilnehmer: 2 x Brutto und 4 x Netto
26 - 30 Teilnehmer: 2 x Brutto und 5 x Netto
ab 31 Teilnehmer: 2 x Brutto und 6 x Netto

Als Preise gibt es normalerweise jeweils einen Gutschein in Höhe von 15,- Euro für die Club-Gastronomie. Die Turnierleitung behält sich aber vor, auch andere in etwa gleichwertige Preise auszugeben.

Es erfolgt bei der Auswertung keine Aufteilung in Nettoklassen, d.h. es gibt in der Ergebnisliste in der Netto-Wertung nur eine Netto-Klasse - und wie üblich noch die Brutto-Wertung.

Ergebnislisten
Wenn das Turnier Vorgabewirksam war, werden die Scorekarten zwei bis drei Tage später vom Club-Office in das DGV-System eingepflegt und sind dann wie üblich im Internet einsehbar.
Bei der Siegerehrung ist es aber deshalb nicht möglich eine eventuelle Handicapänderung mitzuteilen.

Außerdem werden alle Ergebnislisten, egal ob Vorgabewirksam oder Nicht-Vorgabewirksam, in Echtzeit auf der Internetseite winter-trophy.de als Pressemitteilung veröffentlicht.
Es ist also möglich, direkt nach der Siegerehrung die komplette Ergebnisliste z.B. auf dem Handy abzurufen.

Gesamtwertung
Es erfolgt eine Gesamtwertung aus den gespielten Turnieren. Von den 17 Turnieren im Winter 2018/19 werden von jedem Spieler (nur Clubmitglieder) die besten 8 Ergebnisse für eine Gesamtwertung addiert.

Die aktuelle Gesamtwertung aller Teilnehmer wird in Echtzeit nach jedem Turnier auf der Internetseite winter-trophy.de als Pressemitteilung veröffentlicht.

Preise der Gesamtwertung
Beim letzten Turnier der Winter-Trophy erfolgt auch ein Ehrung der Gesamtsieger. Die besten drei Teilnehmer in der Brutto-Gesamtwertung und die besten drei Teilnehmer in der Netto-Gesamtwertung erhalten jeweils einen Preis. Die Preise werden noch festgelegt.

Wanderpokale
Der Gewinner der Brutto-Gesamtwertung und der Gewinner der Netto-Gesamtwertung erhalten jeweils einen Wanderpokal, der für ein Jahr bei den Gewinnern verbleibt und dann zurück gegeben werden muss (wie das Wanderpokale so an sich haben).

Die beiden Wanderpokal aus Kristallglas wurden gestiftet von Marion und Rainer Schlegel sowie Marion und Dieter Niechcial.

Spielform
Einzel-Zählwettspiel nach Stableford, und wetterabhängig über 18 oder über 9 Löcher. Die entgültige Entscheidung ob 18-Loch, 9-Loch oder gar nicht gespielt wird erfolgt unter Umständen erst kurzfristig am Spieltag.

Für die Gesamtwertung wird die Brutto- und Nettowertung jedes einzelnen Spieltages herangezogen, gleichgültig ob 9-Loch, 18-Loch oder eine andere, von der Turnierleitung festgelegte Spielform. Die vorgesehen Streichergebnisse sollen dabei so gut wie möglich für einen Ausgleich der unterschiedlichen Spielformen sorgen.

Wochenpreis-Sponsor
Für nur 100.- Euro (Netto) kann man Wochenpreis-Sponsor für ein Turnier werden. Name und Logo (mit Link) des Wochenpreis-Sponsors werden auf der Internetseite winter-trophy.de veröffentlicht und außerdem wird der jeweilige Sponsor namentlich bei der Siegerehrung genannt.

Sonstiges
Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten.






  Werbepartner
 
 
leerWerbepartner
 


   Impressum / Kontakt / Datenschutz © winter-trophy.de   


   LINKS  |  golfclub-hünxerwald.de  |  herren-cup.de  |  damen-cup.de  |  senioren-cup.de  |  buchdenpro.de  |  deinpro.de  |  golfclick.de   |  proshop-online.de  |